Kostenloser Versand ab 100 EUR

Risikofrei 30 Tage testen

Wie benutzt man eine Schallzahnbürste richtig?

Brauche ich eine bestimmt Technik? Oder macht die Schallzahnbürste alles alleine? Die Frage nach der richtigen Nutzung einer Schallzahnbürste ist nicht neu. Vor allem, wenn Du bisher immer per Hand oder mit einer rotierenden Elektrozahnbürste geputzt hast, stellst Du Dir sicher diese Frage. 

Im Folgenden möchten wir Dir eine kurze, knackige, fundierte Anleitung liefern, wie Du Zähne und Zahnfleisch mit einer Schallzahnbürste effektiv reinigst.

Wichtig ist aber, dass Schallzahnbürste nicht gleich Schallzahnbürste ist. Solltest Du also eine Schallzahnbürste eines anderen Herstellers als mate nutzen, kann die Anleitung abweichen.

Die allermeisten Schallzahnbürsten nutzt Du mit folgenden Anleitung korrekt:

1. Neige Deine Schallzahnbürste um ca. 45 Grad.

2. Positioniere sie halb auf dem Zahnfleisch, halb auf dem Zahn. Starte auf einer Seite in einem der Quadranten, hinten an den Backenzähnen.

3. Führe den Bürstenkopf nun langsam die Zahnreihen entlang. Es muss keine kreisende Putzbewegung gemacht werden. Das übernimmt die Schallzahnbürste.

4. Übe keinen Druck aus. Ein leichtes Auflegen auf Zahnfleisch und Zähne reicht aus. Druck schadet Zähnen und Zahnfleisch.

5. Wiederhole diesen Vorgang in allen vier Zahn-Quadranten in Deinem Mund. Jeweils für 30 Sekunden. Fortschrittliche Schallzahnbürsten wie beispielsweise die mate haben einen Snart-Timer, der Dich alle 30 Sekunden an den Wechsel des Quadranten erinnert.

Der wichtigste Unterschied im Vergleich zu einer herkömmlichen Handzahnbürste ist die Putzbewegung. Die fällt bei der Schallzahnbürste gänzlich weg. Du führst sie nur sanft aufliegend an der Zahnreihe entlang.

Anders als bei der Handzahnbürste, bei der Du vertikale Bewegungen ausführen musst, um Zähne und Zahnfleisch effektiv zu reinigen.

Ein wichtiger Punkt ist auch der Druck. Davon üben die allermeisten Menschen deutlich zu viel aus - ob mit Handzahnbürste oder Schallzahnbürstre. Mit der Schallzahnbürste kannst und solltest Du darauf verzichten. Sonst kann es sogar zu Verletzungen kommen. Es reicht aus, die Zahnbürste sanft aufzulegen.

Mit dieser Anleitung kann beim Zähneputzen mit einer Schallzahnbürste nichts mehr schief gehen. Viel Spaß und happy brushing!

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer