Kostenloser Versand ab 100 EUR

Risikofrei 30 Tage testen

Schallzahnbürste, eine gute Alternative

Die Wahl der Zahnbürste ist individuell. So individuell wie wir Menschen sind, so unterschiedlich sind unsere Vorlieben beim Zähneputzen.

Die eine putzt lieber old school per Hand. Der andere schwört auf seine elektrische Zahnbürste mit rotierendem Bürstenkopf. Viele setzen auf eine Zahnbürste mit Schall.

Welche ist denn nun die beste Zahnbürste?

Die gibt es nicht. Es ist vermessen zu behaupten eine Schallzahnbürste wäre das Nonplusultra. Ebenso ist die gute alte Handzahnbürste nicht besser als eine elektrische Zahnbürste oder eben eine Schallzahnbürste. 

Es kommt immer darauf an, wie man mit der jeweiligen Zahnbürste umgeht. Dentalhygienikerinnen und Zahnärzte wissen: Mit einer Handzahnbürste erreicht man genauso saubere Zähne wie mit einer Schallzahnbürste.

Die Voraussetzung ist die richtige Putztechnik. Nicht zu viel und nicht zu wenig Druck. Putzbewegung von rot (Zahnfleisch) nach weiß (Zähne). Beachtet man eine gute Technik beim Zähneputzen, werden Zähne und Zahnfleisch effektiv und schonen gereinigt - ganz ohne elektrischen Antrieb.

Keine Putztechnik nötig mit der Schallzahnbürste

Das Problem liegt jedoch genau hier. Sehr viele Menschen tun sich schwer sich eine gute Technik anzugewöhnen. Sie wissen oftmals nicht, wie sie richtig putzen. Entsprechend empfehlen Zahnärzte und Dentalhygienikerinnen in diesen Fällen häufig den Wechsel auf eine Schallzahnbürste.

Sie macht es dem Nutzer einfacher. Er muss nicht auf die Putztechnik achten. Eine seitliche Bewegung entlang des Zahnapparates reicht aus. Den Rest erledigen die Schallwellen, die vom Handstück der Zahnbürste auf Zähne und Zahnfleisch übertragen werden.

Die Schallzahnbürste ermöglicht dem Nutzer eine effektive Reinigung von Zähnen und Zahnfleisch. Ohne dass besondere Kenntnisse einer Putztechnik nötig sind. Somit bietet sie all jenen, die sich unsicher sind mit ihrer Technik, eine gute Alternative.

Wie bei fast allem im Leben gilt auch bei der Zahnbürste: Ausprobieren. Die mate Schallzahnbürste kann man unverbindlich 100 Tage testen.

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer